• Universal Music Austria - NEWS
  • Universal Music Austria - HEAR IT FIRST
  • Universal Music Austria - TERMINE
  • Universal Music Austria - RELEASES
 

27.05.2016 WENDJA aka Lukas Plöchl mit neuer Single "Stadt Land Fluss"



Wendja der zweite Vorname von Lukas Plöchl, dem ehemaligen Sänger der Trackshittaz, bedeutet so viel wie "Beste Sprache" und ist somit der passende Name für das neue Projekt.

Wendjas große Bandbreite ist im Albumtitel "POET & PROLET" perfekt komprimiert und souverän hergeleitet mit der starken ersten Single "STADT, LAND, FLUSS", auf der er feststellt, dass "Laptop und 3G" nie zufrieden machen werden. "STADT, LAND, FLUSS" ist Rap mit Köpfchen und Pop ohne kulturellen Zeigefinger - ein Track, der Mut macht, zu sich selbst zu stehen und den Rahmen, in den man nicht passt, einfach zu sprengen. "POET & PROLET" changiert von megalässig bis ganz schön heftig: "Ich möchte alles, was mich berührt, nach außen tragen dürfen. Ich glaube, dass wir alle Dinge in uns haben, die nicht zusammenpassen und trotzdem ausgelebt werden wollen."

Das brandneue Video "Stadt, Land, Fluss"

Hier zum Video der Vorab-Single "Vermessung der Welt"

Das Album "POET & PROLET" erscheint am 19.08. und kann bereits vorbestellt werden!

27.05.2016 "Island In The Sun" - Dafi feat. Mr. Shammi - Sommerhit 2016!



 "Island In The Sun" - Dafi feat. Mr. Shammi legen den ultimativen Sommerhit 2016 vor: Sommer, Sonne, Strand und der richtige Song im Ohr! Mit "Island In The Sun" läuten Dafi feat. Mr. Shammi jedenfalls die den langersehnten Sommer ein und bereiten uns ein akustisches Sonnenbad. Rechtzeitig zum Release der Single geht heute auch das offizielle Video an den Start.


Neben reichlich Feel-Good Vibes darf im Video natürlich auch eine ordentliche Prise Humor nicht fehlen. Für ihr Reggae-Pop Sideproject hat sich das Produzenten-Duo Darius & Finlay Verstärkung von Mr. Shammi geholt, der auch schon mit namhaften Acts wie Bob Sinclar oder Mad Mark kollaborierte.


20.05.2016 Eric Clapton - Das neue Album "I Still Do"



Heute veröffentlicht Eric Clapton sein neues Album "I Still Do". Produziert wurde die Platte von Glyn Johns, der auch Claptons Klassiker "Slowhand" von 1977 sowie ein Jahr später "Backless" produzierte. Auf "I Still Do" befinden sich zwölf brandneue Tracks.

Einen ersten Vorgeschmack gab bereits die Single "Can't Let You Do It". Eine erneute Zusammenarbeit mit Glyn Johns war seit langem überfällig, so Eric Clapton. Das Album Design - eine handgezeichnete Darstellung von Clapton - ist das Werk von dem geachteten Künstler Sir Peter Blake, der beispielsweise auch das Cover des The Beatles' "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band"-Album gestaltet hat.
Sein 23. Studioalbum "I Still Do" erscheint auf CD, Vinyl und als Download.

Hier zum neuen Video "Spiral".

Mehr auf www.ericclapton.com

 
Mike Posner took a pill in ibiza Album 2016 468x60

20.05.2016 Ariana Grande präsentiert ihr neues Album "Dangerous Woman"



Ariana Grande schlägt auf ihrem neuen Album "Dangerous Woman" ganz neue Töne an und macht musikalisch einen großen Schritt nach vorne. Ihren außergewöhnlichen Stimmumfang von fünf Oktaven beweist der Superstar natürlich auch auf ihrem neuen Album "Dangerous Woman", das heute erscheint!

Die gleichnamige erste Single wurde von Musiklegende Max Martin (The Weeknd, Taylor Swift) produziert und stammt aus der Feder von Johan Carlsson und Ross Golan. Auf den neuen Tracks gibt es außerdem jede Menge hochkarätige Feature-Acts. Nicki Minaj ist auf dem Song "Side To Side" zu hören, Lil Wayne veredelt "Let Me Love You" und Macy Gray begleitet Ariana auf dem Track "Leave Me Lonely". Wie glücklich Ariana nicht nur Fans sondern auch ihre eigene Familie mit ihrer Musik macht, könnt ihr euch hier im folgenden Video ansehen:
Ariana spielt ihrer Mutter darin das erste Mal die unglaubliche Ballade "Dangerous Woman" vor und die kann ihrer Begeisterung gar keinen Ausdruck verleihen.

Überzeugt euch von Arianas unglaublicher Stimme im A-Cappella-Video zu "Dangerous Woman".

Mehr auf www.instagram.com/arianagrande

19.05.2016 Prince Damien - veröffentlicht sein Debütalbum "Glücksmomente"



Er kam, sang und siegte! Mitte Mai hat das "DSDS"-Publikum erneut entschieden und den Prinzen zum neuen König der Superstars erkoren - Prince Damien ist Deutschlands neuer Superstar!

Nachdem der 25-jährige kürzlich mit seinem Siegersong "Glücksmoment" auf einem sensationellen Platz 2 der österreichischen Singlecharts einstieg, legt das extrovertierte Pop-Chamäleon nun sein ungeduldig erwartetes Albumdebüt "Glücksmomente" vor. Egal ob Pop, House, Electro oder R'n B - Prince Damien fühlt sich in allen musikalischen Genres hörbar wohl, wie er auf seinem ersten Album demonstriert. Mit "Glücksmomente" hat Producer-Ikone Dieter Bohlen dem Sänger und Tänzer ein modernes und frisches Popalbum auf den durchtrainierten Leib komponiert.

Hier könnt ihr euch den DSDS-Auftritt von Prince Damien mit "Glücksmoment" ansehen.

19.05.2016 Neues James Blake Album "The Colour In Anything"



Er gehört zu den größten Talenten Großbritanniens, wurde mit dem "Mercury Music Prize" ausgezeichnet und steuerte jüngst einen Track zu Beyoncés Album "Lemonade" bei. Die Rede ist natürlich von James Blake. Nach seinen von Kritikern und Publikum gefeierten Werken "James Blake" und "Overgrown" überrascht James Blake Anfang Mai seine Fans mit einem neuen Album: "The Colour In Anything" heißt der dritte Longplayer des Briten und umfasst 17 Tracks, u.a. co-produziert von Rick Rubin und mitgeschrieben von Frank Ocean. Von Pop-Dub-Symphonien bis Klavierballaden und Deep-House - James Blake entführt das Publikum auch mit seinem dritten Werk in seine ganz eigene Soundwelt.


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | next
BlueNote iPad App 468x60

 
Justin Bieber What Do You Mean 160x600